WeinTresor WEINE MIT SIEGEL - Typisch. Authentisch. Autochthon.
NEWSLETTER 02/2016

Liebe Weinfreunde
Liebe VinAmici-Mitglieder

Wieso nennt ihr euren Anlass eigentlich nicht Jahrgangspräsentation? So viele Jahrgänge vom gleichen Wein wie bei euch lassen sich ja kaum woanders verkosten, meinten einige Besucher im vergangenen Jahr, als wir unsere TresorWeine mit sieben Jahrgängen erstmals vorstellten. Doch: An ihren Jahrgangspräsentationen bieten die Winzer ihre jüngsten Weine an, jene des kurz zuvor gefüllten Jahrgangs. Wir aber möchten zeigen, wie die TresorWeine über die Jahre reifen. Deshalb nennen wir unsere alljährliche Verkostung weiterhin Jahrespräsentation und setzen die Jahrgänge in den Plural.



Premiere für den TresorWein #4

Neun Jahrgänge – von 2006 bis 2014 – unserer vier TRESORWEINE stehen am Freitag, 3. Juni, von 16.00 bis 19.00 Uhr, und am Samstag, 4. Juni, von 11.00 bis 17.00 Uhr, in unserem Weinkeller zur Verkostung bereit:

. 2006, 2007, 2008, 2009, 2011 und 2012 unseres Blaufränkisch von Hannes Schuster
. 2010, 2012 und 2013 unseres Zierfandlers von Bernhard Stadlmann
. 2011 und 2012 unseres St. Laurent von Georg Schneider und
. 2014 unseres Neuburgers von Erwin Tinhof

Der Neuburger, den wir erstmals als TRESORWEIN #4 vorstellen, ist sozusagen ein "Erlkönig", er kommt erst im Herbst 2016 in den Verkauf.

Alle Bestellungen profitieren an den beiden Tagen von 10% Degu-Rabatt.

Unser Weinkeller befindet sich in 9015 St. Gallen-Winkeln (Autobahnausfahrt) an der Breitfeldstrasse 3 im Haus Samen Höhener (Eingang über die Rampe an der Nordseite des Gebäudes).



Ihre Registrierung ist Ihre Chance!

Möchten Sie schon bald eine Magnum-Flasche Blaufränkisch 2007 in Ihren Keller legen können? Nichts leichter als das! Registrieren Sie sich bis Samstag, 4. Juni, als Mitglied der VINAMICI. Dann nehmen Sie im Rahmen unserer Jahrespräsentation automatisch an der Verlosung dieser 1,5-Liter-Flasche TRESORWEIN #1 teil. Sie müssen nicht selber anwesend sein, können sich aber selbstverständlich auch an unserer Jahrespräsentation registrieren, um so Ihre Chance kurzfristig wahrzunehmen. Viel Glück!



Alles über den St. Laurent direkt vom Winzer

"Geht es Ihnen nicht auch so? Sehen wir das Gesicht des Winzers vor uns, schmeckt uns guter Wein gleich noch besser!", lauteten die ersten zwei Sätze in der Einladung zum ersten WinzerAbend mit Georg Schneider. Ein gutes Dutzend Weininteressierte liessen sich Ende April vom Produzenten unseres TRESORWEINS #3, des St. Laurent, und von Georg Dollinger mit dem Konzept des WEINTRESORS und den Eigenheiten der TRESORWEINE vertraut machen. Der Abend und die Weine waren so gut vorbereitet, dass Georg Schneider bemerkte, er hätte seinen eigenen Wein nicht erkannt, weil er ihn noch nie in solcher Bestform erlebt habe. (Bilder von Lara Dollinger)



www.weintresor.net: alle Datenblätter

Die Weinlese war am 26. September 2012, die Rebstöcke hatten ein Alter von 37 Jahren. Die Trauben wiesen einen Zuckergehalt von 19,5° KMW auf, was etwa 97,5° Oechsle entspricht. Der junge Wein wurde zehn Monate im grossen Holzfass ausgebaut und im August 2013 auf die Flasche gezogen. Es gibt von diesem Wein und Jahrgang 77 Magnums (1,5 Liter) und 700 Bouteillen (0,75 Liter). Der Wein ist trocken und hat 13,5% Alkohol. Seine beste Trinkreife ist in den Jahren 2014 bis 2024 zu erwarten. Alle diese Informationen sind dem Datenblatt unseres TRESORWEINS #2, des Zierfandlers, vom Jahrgang 2012 entnommen. Sämtliche Datenblätter finden sich, nach Jahrgängen geordnet, auf www.weintresor.net unter den entsprechenden Weinen.



Eisig kalte Nächte mit grossem Schaden

Zwischen dem 25. und dem 29. April drang arktische Kaltluft bis nach Mitteleuropa vor. In drei oder sogar vier aufeinander folgenden Nächten sank das Thermometer deutlich unter null Grad. An Obstkulturen und Weingärten in ganz Ost-Österreich entstanden grosse Schäden. Auch die vier Winzer, die für uns die TRESORWEINE produzieren, sind betroffen. Das Ausmass der Schäden wird erst nach und nach sichbar. Mancherorts bildet sich neues Grün, aber es gibt auch scheinbar unversehrte Triebe, die später absterben. Insgesamt dürften die Ausfälle durch den Frost in die hunderte Millionen Euro gehen. Marktbeobachter erwarten beim Wein-Jahrgang 2016 erheblich reduzierte Mengen und deutlich höhere Preise.


Bonus für registrierte VinAmici-Mitglieder

Ab Mitte Jahr profitieren registrierte VINAMICI-Mitglieder vom AmiciBonus. Die Sonderangebote für Freunde wechseln etwa im Monatsrhythmus. Geplant sind attraktive Kombinationen aus dem Sortiment der TRESORWEINE, die Belohnung treuer Kunden sowie Vergünstigungen bei Anlässen, zum Beispiel beim ersten Wine & Dine mit unseren TRESORWEINEN Ende Oktober. Es lohnt sich also, gelegentlich auf dieser Seite vorbei zu schauen, denn wir wollen Sie mit unseren Ideen überraschen. Haben Sie sich bereits registriert, genügt es, auf der VINAMICI-Homepage das Logo anzuklicken.


Nachhall (Synonym für Abgang)

„Der Wein ist unter den Getränken das nützlichste, unter den Arzneien die schmackhafteste und unter den Nahrungsmitteln das angenehmste.“
Plutarch von Chäronea (45-120), griechischer Schriftsteller und Philosoph

Sybil Jacoby, Moderatorin VINAMICI-Community
Mail: contact@vinamici.net



Der nächste NewsLetter erscheint Anfang September 2016.

Als junges Unternehmen sind wir auf Mundpropaganda angewiesen. Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie am Wein interessierte Freunde und Bekannte auf den WEINTRESOR aufmerksam machen und ihnen empfehlen, sich als Mitglied der VINAMICI zu registrieren.

Sie erhalten diesen NewsLetter, weil wir wissen oder vermuten, dass Sie Weinliebhaber sind. Um den NewsLetter abzubestellen, klicken Sie bitte hier.

Weintresor GmbH, Brühlstrasse 47, CH-9320 Arbon
Geschäftsleiter Schweiz: Georg Dollinger
Mail: orders@weintresor.net

Moderatorin VINAMICI-Community: Sybil Jacoby
Mail: contact@vinamici.net

Geschäftsführer: Thomas Müller
Mail: info@weintresor.net