WEINE MIT SIEGEL - Typisch. Authentisch. Autochthon.

„Wein-Talent 2007“ Gault Millau

92 Falstaff-Punkte
St. Laurent Reserve 2011
St. Laurent Reserve 2009
91 Falstaff-Punkte
St. Laurent Reserve 2010

www.weingut-schneider.co.at

7 halbe Sätze - komplettiert von Georg Schneider

Winzer bin ich geworden, weil
es mich fasziniert, im Weingarten zu stehen, in und mit der Natur zu arbeiten und allen Schwierigkeiten zum Trotz einen hervorragenden Wein zu machen.

Meine grösste Herausforderung ist,

eine eigenständige Weinstilistik zu schaffen.

Höchste Anerkennung verdient ein Winzer, wenn er

aus einem schwierigen Jahrgang ansprechende Weine hervorbringt.

Zu kurz kommt in meinem Leben

die Freizeit, die ich benötige, um abschalten zu können.

Keinesfalls verzichten will ich auf
meine Familie und einen guten Tropfen.

Für einen Tag tauschen möchte ich mit
dem Kellermeister von Romanée-Conti (ich bin ja selber ein „Burgundermacher“!).

Später soll einmal gesagt werden über mich,
dass ich die Weinregion geprägt habe.


Georg Schneider, 1975 geboren, absolviert die Höhere Lehranstalt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg. Es folgen Praktika in Österreich (Pfaffl, Kollwentz), Deutschland (Fritz Becker) und Australien (Frankland Estate) sowie Betriebsbesuche in allen französischen Weinbauregionen. Ab 1998 fliessender Übergang von der Mitarbeit im elterlichen Weingut bis zu dessen Leitung ab 2004. Mitbegründer der „Burgundermacher“, junger Winzer mit der Leidenschaft für Pinot Noir und St. Laurent. Lebt mit seiner Frau Ingrid und den Zwillingen Jan und Sophie in Tattendorf südwestlich von Wien.