WEINE MIT SIEGEL - Typisch. Authentisch. Autochthon.

Lage
Mitterfeld
Gemeinde
Tattendorf
Weinbaugebiet
Thermenregion
Bundesland
Niederösterreich

220 m ü. M.

Trockene Ebene

Die Lage Mitterfeld, von der unser TRESORWEIN #3, der rote St. Laurent, stammt, wird auch Tattendorfer Steinhölle genannt. Sie ist Teil des Steinfelds, des südlichen Teils des Wiener Beckens.
Die trockene Ebene, die sich bis Wiener Neustadt hinzieht, besteht aus Kalkschotter-Flächen eines abgesunkenen Urmeeres. Es erstreckte sich zwischen Alpen und Karpaten und wurde später durch Flüsse aus der Gegend des Semmering mit Sedimenten aufgefüllt.
Der kalkhaltige Boden ist bedeckt mit einer dünnen Schicht Verwitterungs-Schwarzerde. Den St. Laurent-Reben behagt dieser karge Standort, denn sie wurzeln so tief, dass ihnen längere Hitzeperioden im Sommer mit entsprechender Wasserknappheit wenig ausmachen.
Das Steinfeld, gegen Westen abgeschirmt durch die östlichsten Ausläufer der Alpen, ist stark vom pannonischen Klima mit sehr warmen Sommern und kalten Wintern sowie geringen Niederschlägen während des ganzen Jahres geprägt.