WeinTresor WEINE MIT SIEGEL - Typisch. Authentisch. Autochthon.
NEWSLETTER 1-2018

Liebe Weinfreunde
Liebe VinAmici-Mitglieder

Weisse TresorWeine kommen frühestens nach zwei Jahren in den Verkauf (Zierfandler und Neuburger), rote sogar erst nach drei Jahren (Blaufränkisch und St. Laurent). Warum diese Wartefristen? Hochwertige Weine brauchen Zeit, um ihre Harmonie zu finden. Sie werden mit zunehmender Lagerdauer  komplexer, die Säure integriert sich besser, die Gerbstoffe werden weicher, und würzige Aromen lösen fruchtige ab. Es sind chemische Prozesse, die diese Veränderung bewirken, wobei Sauerstofff eine wichtige Rolle spielt.

Von den Österreichern heisst es, sie würden den Wein am liebsten schon trinken, bevor die Trauben gelesen sind. Kein anderes Land sei so sehr auf Jungweine fixiert, weiss Josef Schuller, Geschäftsführer der Weinakademie Österreich ujnd Master of Wine. Schon im Oktober bringen Winzer Hunderte von Weinen zur Amtlichen Verkostung, damit sie noch im Jahr der Lese verkauft werden können. Dabei gibt es in Österreich durchaus Weine, die äusserst langlebig sind. Zum Beispiel unsere TresorWeine, die mindestens zehn (Weissweine) bis fünfzehn Jahre (Rotweine) Trinkgenuss bereiten -- richtige Lagerung natürlich vorausgesetzt.







Die Neuen

Mit jedem Jahr müsste das Sortiment des WeinTresors um vier Weine grösser werden, wenn die neuen Weine in den Verkauf gelangen.
Dieses Jahr kommen neu hinzu:

. Zierfandler 2015, interpretiert von Bernhard Stadlmann
. St. Laurent 2014, interpretiert von Georg Schneider
. Neuburger 2015, interpretiert von Erwin Tinhof

Den vierten, den Blaufränkisch 2014, interpretiert von Hannes Schuster, hat die Natur verhindert.



Der Ausgefallene

Einen Blaufränkisch vom Jahrgang 2014 gibt es leider nicht. Zur Lesezeit im Herbst fiel im Burgenland -- was völlig unüblich ist -- tagelang Dauerregen. Die schweren Lehmböden in Zagersdorf saugten sich mit Wasser so voll, dass kein Durchkommen mehr war und die Trauben am Rebstock verfaulten.
Statt Trauben von einem anderen Weingarten zu verwenden, verzichteten wir in diesem Jahr (wie schon 2010 wegen Hagels) auf den Blaufränkisch als TresorWein.





Die Ausgezeichneten

Der Falstaff, Österreichs meistbeachteter Weinführer, hat bisher zwei unserer TresorWeine bewertet:

. den St. Laurent 2013 mit 93/100 Punkten
.
den Neuburger 2014 mit 93/100 Punkten

Der St. Laurent 2013 lag in der Reserve Trophy des Rotwein Grand Prix 2017 gleichauf mit den besten Sortenvertretern seines Jahrgangs.
Der Neuburger 2014 erreichte die höchste Punktzahl der Traubensorte und ist damit Sortensieger.
93 Punkte bedeuten bei Falstaff: "Ausgezeichneter Wein, unter den besten des Jahrgangs."


Jahrgänge 2006-2015

Unser Sortiment umfasst mittlerweile 20 Jahrgänge von vier Weinen. Alle, bis auf die jüngsten, stehen an der Jahrespräsentation am 20./21. April zur Degustation bereit:

TresorWein #1 Blaufränkisch: 8 Jahrgänge

2006 / 2007 / 2008 / 2009 / 2011 / 2012 / 2013 / 2015**

TresorWein #2 Zierfandler: 5 Jahrgänge
2010 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015*

TresorWein #3 St. Laurent: 5 Jahrgänge
2011 / 2012 / 2013 / 2014 / 2015**

TresorWein #4 Neuburger: 2 Jahrgänge
2014 / 2015*

* im Verkauf ab Sommer 2018
** im Verkauf ab Herbst 2018

Und das ist das Besondere an den TresorWeinen: Sie stammen stets von Trauben derselben Rebstöcke auf denselben kleinen Parzellen, vinifiziert von stets denselben Winzern auf dieselbe Art und Weise, ohne Tricks und Kniffe -- typisch, authentisch, autochthon.



Die traditionelle Magnum-Flasche

Gelegenheit, die neuen Weine kennenzulernen und die reiferen (erneut) zu verkosten, bietet sich an unserer Jahrespräsentation am

. Freitag, 20. April, von 16.00 bis 19.00 Uhr
. Samstag, 21. April, von 11.00 bis 17.00 Uhr

in unserem Weinkeller. Er befindet sich im Haus Samen Höhener an der Breitfeldstrasse 3 in 9015 St. Gallen-Winkeln. Der Keller ist über die Rampe auf der Ostseite des Gebäudes erreichbar. Es gibt immer genügend freie Parkplätze.
Unter den Teilnehmern verlosen wir auch in diesem Jahr die schon traditionelle Magnum-Flasche. Diesmal ist es ein St. Laurent 2011.



Das Land der Bio-Winzer

In Österreich wird jeder zehnte Weingarten biologisch bewirtschaftet, mehr als in jedem anderen Land der EU: In Italien sind es 6,8 Prozent, in Frankreich 6, in Deutschland 5,2 und in Spanien 5 Prozent.
Im Land der Bio-Winzer gab es im Jahr 2012, als die Anforderungen verschärft wurden, bereits 794 zertifizierte Weinbaubetriebe, 2000 waren es erst 244 gewesen. Die bearbeitete Fläche vergrösserte sich von 749 auf 4677 Hektar.
Bio-Winzer verzichten bewusst auf gewisse Konservierungsmittel sowie auf Konzentration durch Kälte oder auf physikalische Entschwefelung.
TresorWeine sind ab dem Jahrgang 2015 als Bio-Weine deklariert. Alle unsere Produzenten genügen indessen seit vielen Jahren den Bedingungen, die erfüllt sein müssen, um als Bio-Betrieb anerkannt zu werden.


Die kleine VinoThek

Für eingetragene Mitglieder der VinAmci haben wir wiederum ein attraktives Sonderangebot zusammengestellt. Registrieren können Sie sich auf www.vinamici.net

TRESOR
WEIN #1
Blaufränkisch 2006 / 2007 / 2008
interpretiert von Hannes Schuster
3 x 0,75 l in Holzkassette

Spezialpreis bis 30.06.2018
(so lange Vorrat)
CHF 135.-
(statt CHF 156.-)

TRESORWEIN #2
Zierfandler 2010 / 2012 / 2013
interpretiert von Bernhard Stadlmann
3 x 0,75 l in Holzkassette

Spezialpreis bis 30.06.2018
(so lange Vorrat)
CHF 75.- (statt CHF 87.-)

TRESORWEIN #3
St. Laurent 2011 / 2012 / 2013
interpretiert von Georg Schneider
3 x 0,75 l in Holzkassette

Spezialpreis bis 30.06.2018 (so lange Vorrat)
CHF 95.-
(statt CHF 111.-)

3er Set
(3x je 3 Flaschen in Holzkassette)
Spezialpreis CHF 295.- (statt CHF 354.-)

Bitte vermerken Sie auf Ihrer Bestellung den Code 2018.06. Danke.
Dieses Angebot ist befristet bis zum 30.06.2018.
Die Spezialpreise der AmiciBonus-Angebote sind Nettopreise.
Sie sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.


Nachhall (auch Abgang genannt)

"Nur ein guter Wein wird mit den Jahren besser."
David Mühlemann (*1959), Naturfotograf, Aphoristiker und Übersetzer



Wir danken für Ihr Vertrauen und grüssen Sie freundlich

Das WEINTRESOR-Team
Georg Dollinger          Sybil Jacoby          Thomas Müller


Der nächste NewsLetter erscheint im Herbst 2018.

Unser junges Unternehmen ist auf Mundpropaganda angewiesen. Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie am Wein interessierte Freunde und Bekannte auf den WEINTRESOR aufmerksam machen und ihnen empfehlen, sich als Mitglied der VINAMICI zu registrieren. Besten Dank im Voraus.

Sie erhalten diesen NewsLetter, weil wir wissen oder vermuten, dass Sie Weinliebhaber sind. Um den NewsLetter abzubestellen, klicken Sie bitte hier.

Weintresor GmbH, Brühlstrasse 47, CH-9320 Arbon
Geschäftsleiter Schweiz: Georg Dollinger
Mail: orders@weintresor.net

Moderatorin VINAMICI-Community: Sybil Jacoby
Mail: contact@vinamici.net

Geschäftsführer: Thomas Müller
Mail: info@weintresor.net